Reha Sport

Was genau ist Reha Sport?

Reha Sport ist ein Gesundheitskurs für alle, die unter körperlichen Beschwerden leiden. Dies können beispielsweise Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen oder Gelenkschmerzen sein. Auch nach einem Bandscheibenvorfall kommt Reha Sport in Betracht.

Beim Reha Sport handelt es sich um 50 Gymnastikstunden unter fachlicher Leitung. Sie trainieren in einer Gruppe mit bis zu 15 Personen in einem Kursraum. Die Übungsstunde dauert 45 Minuten und beinhaltet Gymnastikübungen mit Kleingeräten, wie z.B. einer Faszienrolle, einem Gymnastikball oder Pilatesbällen.

Voraussetzung ist eine Verordnung vom behandelten Arzt. Die Kosten für den Reha Sport werden zu 100% von der Krankenkasse bezahlt.

Background Reha-Sport-Senioren

Was erwartet mich beim Reha Sport?

Beim Rehasport wird Gymnastik in einer Gruppe von bis zu 15 Personen durchgeführt, die von einem ausgebildeten Rehasport-Fachübungsleiter betreut wird.

Wer kann am Reha Sport teilnehmen?

Der Reha Sport steht allen frei, die mit Unterstützung eines Gesundheitskurses ihre Schmerzen lindern wollen. Der Reha Sport kann jedem helfen, der akute Rückenschmerzen (auch Bandscheibenvorfall), Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Gelenkschmerzen, usw. hat. Nach einer medizinischen Reha oder Physiotherapie kann die Behandlung mit Reha Sport fortgesetzt werden, um weiterhin Schmerzen zu lindern und vorzubeugen.

Hier findest du  eine Übersicht über Erkrankungen, die eine Teilnahme am Reha Sport rechtfertigen.

Erkrankungen Orthopädie

Erkrankungen Innere Medizin

Krebserkrankungen

Wie melde ich mich zum Reha Sport an?

Der Reha Sport steht allen frei, die mit Unterstützung eines Gesundheitskurses ihre Schmerzen lindern wollen. Der Reha Sport kann jedem helfen, der akute Rückenschmerzen (auch Bandscheibenvorfall), Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Gelenkschmerzen, usw. hat. Nach einer medizinischen Reha oder Physiotherapie kann die Behandlung mit Reha Sport fortgesetzt werden, um weiterhin Schmerzen zu lindern und vorzubeugen.

Hier findest du  eine Übersicht über Erkrankungen, die eine Teilnahme am Reha Sport rechtfertigen.

1.

Patient geht zum Arzt

2.

Arzt vorordnet Reha Sport

3.

Krankenkasse genehmigt

4.

Du kommst zu uns ins Studio und wir besprechen alles weitere vor Ort

Fragen und Antworten zum Reha Sport

Hier findest du einmal die häufigsten Fragen zum Reha Sport

Es hängt von mehreren Faktoren ab: Wie groß ist Ihr Hund? Wie ist die Fellbeschaffenheit und der Pflegezustand? Welche Wünsche haben Sie für die Pflege? Und natürlich wie pflegeleicht und kooperativ ihr Hund mit uns zusammen arbeitet. Sie sollten für eine Komplettpflege im Durchschnitt eineinhalb bis zweieinhalb Stunden Zeit einplanen.

Du kannst den Reha Sport jederzeit beenden. Solltest du die Reha Sport-Verordnung ohne Rücksprache mit deiner Krankenkasse vorzeitig beenden, kann es jedoch dazu führen, dass du in Zukunft keine Reha Sport-Verordnung von deiner Krankenkasse mehr erhalten und/ oder Leistungen für Physiotherapie nicht genehmigt werden.

Der therapeutische Erfolg von Reha Sport ist abhängig von einer regelmäßigen Teilnahme. Daher solltest du die verordneten Trainingszeiten einhalten. Wenn du aufgrund von Krankheit oder Urlaub für längere zeit fehlen sollten, wirst du im Anschluss wieder einer Gruppe zugewiesen, um den Reha Sport fortzusetzen.

Rehabilitationssport ist in vielen Fällen sinnvoll. Dies kann z.B. bei allgemeinen Mobilitätseinschränkungen, Rücken- und/oder Gelenkschmerzen, muskulärer Probleme oder als weiterführende Behandlung nach einer stationären Reha der Fall sein.

Reha Sport wird von deinem behandelnden Arzt verschrieben. Im Anschluss wählst du eine RehaVitalisPlus e.V. Trainingsstätte und lässt den Antrag auf Kostenübernahme von deiner Krankenkasse bewilligen.

Du kannst den Reha Sport so oft beantragen, wie du möchtest.

Reha Sport wird in der Regel für 1 oder 2 mal pro Woche verordnet. In Ausnahmefällen auch 3 mal pro Woche mit entsprechender Begründung.

Die Kosten für den Reha Sport werden zu 100% von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Du quittierst jede absolvierte Reha Sport Einheit mit deiner Unterschrift, damit der Leistungserbringer diese abrechnen kann.

Kontakt

Anschrift

LadyFit21
Lohnerstraße 34
49377 Vechta

Telefon

044411597900

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr & 14:30 - 21:30 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr & 14:30 - 21:30 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr & 14:30 - 21:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr & 14:30 - 21:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 20:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 15:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 15:00 Uhr

Hallo liebe Mitglieder,

aufgrund von behördlicher Anordnung müssen wir weiterhin unser Studio geschlossen halten. Daher werden wir nur noch bis zum 3.12.20 vor Ort in Studio in der Zeit zwischen 10:00 – 15:00 Uhr für euch erreichbar sein. Solltet ihr danach noch ein Anliegen, Fragen etc. an uns haben, könnt ihr uns jederzeit über unsere Sozialen Medien (Instagram, Facebook) oder über unsere E-Mail info@ladyfit21.de kontaktieren.

Wir hoffen, dass wir so schnell wie möglich wieder die Türen für euch öffnen dürfen! Haltet durch und bleibt Gesund

Außerdem haben wir einen tollen Adventskalender auf unseren Sozialen Netzwerken!

Euer LadyFit21 Team

P.S: Damit wir euch bei Neuigkeiten direkt persönlich kontaktieren können, schreibt uns doch bitte eine kurze Nachricht mit eurer E-Mail Adresse an info@ladyfit21.de