AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Kundendienst
4. Vertragsabschluss
5 Versandkosten
6. Bezahlung
7. Eigentumsvorbehalt
8. Transportschäden
9. Widerrufsbelehrung
10 Gewährleistung
11. Vertragstextspeicherung 12. Vertragssprache
13. Geschenkgutscheine
14. Anwendbares Recht

1. Geltungsbereich

Die allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen über unseren LadyFit21-Shop „LadyFit21“ (nachfolgend „Online-Shop“ genannt)

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt mit uns zustande, d.h. mit der:
LadyFit21
Lohnerstraße 34
49377 Vechta
Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum.

3. Kundendienst

Sie erreichen unseren Kundendienst unter der folgenden E-Mailadresse: Vechta@Ladyfit21.de

Bitte beachten Sie dabei unsere Öffnungszeiten:
Montag: 08:30 – 12:00 Uhr & 14:30 – 21:30 Uhr
Dienstag: 08:30 – 12:00 Uhr & 14:30 – 21:30 Uhr
Mittwoch: 08:30 – 12:00 Uhr & 14:30 – 21:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 – 12:00 Uhr & 14:30 – 21:30 Uhr
Freitag: 08:30 – 20:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 15:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 15:00 Uhr
Wir bemühen uns Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten und eine bestmögliche Lösung anzubieten.
In der Regel bekommen Sie eine Antwort innerhalb 24 Stunden.


Wir bitten um Verständnis, dass über die Social Media Kanäle Bestellanfragen nicht beantwortet werden können, da keine Verbindung zu unseren Shop-System hergestellt werden kann. Die beste und schnellste Möglichkeit ist die Kontaktaufnahme über Vechta@Ladyfit21.de

Bei der Kontaktaufnahme ist zu beachten, dass wir aus Datenschutzgründen Informationen nur an die E-Mail Adresse versenden können, womit auch die Bestellung getätigt wurde.

4. Vertragsabschluss

(1) Mit Einstellung der Artikel in den Online-Shop geben wir kein verbindliches Kaufangebot ab. Eine Bestellung dient lediglich als ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages. Wenn eine Bestellung in unserem Online-Shop aufgegeben wird, wird eine automatische E-Mail von uns versendet, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt.

Die Bestätigung einer Bestellung stellt keine Annahme eines Angebotes dar, sondern dient informativ, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist.

(2)Der Kaufvertrag kommt erst nach dem Versand zustande und wird mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt. (Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.) Sollte innerhalb von 2 Wochen keine Rückmeldung, bezugnehmend auf eine Bestellung, erfolgen, sind Sie nicht mehr an diese gebunden. Vor Vertragsschluss (d.h. der Annahme Ihres Angebots durch uns) besteht kein Anspruch auf Erfüllung, z.B. auf die Lieferung von der bestellten Ware.

(3) Der Online-Shop richtet sich ausschließlich an Privatpersonen, daher nimmt LadyFit21 nur Bestellungen in haushaltsüblichen Mengen an.

(4) LadyFit21 bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Ein rechtswirksamer Vertrag zwischen LadyFit21 und dem Kunden kommt nur dann zu Stande wenn Erwachsene, Elternteile oder Erziehungsberechtigten bestellen.

5. Versandkosten

Auf jede Bestellung kommen zuzüglich zum Bestellwert noch Versandkosten hinzu. Weitere Informationen zur Höhe der Versandkosten sind unter dem Menüpunkt Versand und Retouren.

6. Bezahlung

Alle Preise verstehen sich in EURO inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und zuzüglich der auf der Homepage bzw. an der Kasse jeweils angegebene Anteil an Versandkosten.

Die Zahlung kann per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift erfolgen. LadyFit21 nutzt dafür das Angebot PayPal PLUS.
Sie werden für die Zahlung daher auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

(1)PayPal:
Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt wird, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten zu legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt.
Sollten es Probleme mit Ihrer PayPal Transaktion geben, bitten wir Sie den Kundenservice von PayPal zu kontaktieren, da OH APRIL nicht im dem Zahlungsprozess von PayPal involviert ist.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung und Versand Eigentum von LadyFit21.
Bezugnehmend auf Absatz 4 Vertragsabschluss der AGBs findet der Kaufvertrag nach dem Versandbestätigung statt, somit verlagert sich der Eigentumsvorbehalt von LadyFit21 an den Kunden.

8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Jedoch sollten Transportschäden unverzüglich mit LadyFit21 kommuniziert werden, um Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können. Um bei einem Transportschaden vom Widerrufsrecht zu profitieren, muss nach Empfang der Sendung bei LadyFit21 diese reklamiert werden. Nach Ablauf der Widerrufsfrist besteht keine Handlungsmöglichkeit mehr den Transportschaden geltend zu machen.

9. Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, den mit uns geschlossenen Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von vierzehn Tagen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware (oder die letzte Ware, Teilsendung oder Stück im Falle eines Vertrags über mehrere Waren einer einheitlichen Bestellung oder die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) in Besitz genommen haben.
Um Widerrufsrecht auszuüben, müssen an LadyFit21 mittels eindeutiger Erklärung über den Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informiert werden. Dafür kann Sie das nachfolgend abgebildete Muster-Widerrufsformular verwendet werden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

(2) Muster-Widerrufsformular

“Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: … (bitte geben Sie hier konkret die Waren an, die vom Widerruf erfasst werden sollen)
Bestellnummer:… (ergänzen Sie hier bitte die Bestellnummer der Waren, wenn Sie eine solche von uns erhalten haben)
Bestellt am: … /erhalten am: … (ergänzen Sie hier bitte die Daten, an denen Sie die Waren bestellt und erhalten haben)
Name: … (ergänzen Sie hier bitte Ihren vollständigen Namen) Anschrift: … (ergänzen Sie hier bitte Ihre vollständige Adresse)
Datum: … (ergänzen Sie hier bitte das Datum des Widerrufs)”
(*) Unzutreffendes streichen

Bitte richten Sie Ihren Widerruf postalisch an:
LadyFit21
Lohnerstraße 34
49377 Vechta
oder elektronisch per E-Mail an:
Vechta@Ladyfit21.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(3) Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen für die erworbenen Waren, die wir von Ihnen erhalten haben. Diese Rückzahlung wird unverzüglich und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für die Rückzahlung berechnen wir Ihnen in keinem Fall Entgelte.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie müssen die von uns erhaltenen Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurücksenden.

Für die Retouren einer Bestellung über nehmen wir keine Versandkosten. Bitte sende uns deine Retoure an die folgende Adresse zu: LadyFit21, Lohnerstraße 34, 49377 Vechta.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wir weisen darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, offensichtlich gebrauchte Waren zurückzunehmen. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass für von Ihnen verursachte Beschädigungen der Waren Wertersatz verlangen können.

(4) Ende der Widerrufbeleherung

Wir weisen darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, offensichtlich gebrauchte Waren zurückzunehmen. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass für von Ihnen verursachte Beschädigungen der Waren Wertersatz verlangen können.

10. Gewährleistung

LadyFit21 haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von LadyFit21 oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LadyFit21 beruht.

Die Gewährleistung für Mängel der gekauften Waren richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Dies gilt unabhängig von dem gesetzlichen Widerrufsrecht des Kunden.

(1) Die Gewährleistungsfrist für den Kunden beträgt zwei Jahre ab Lieferung der Ware.

(2) LadyFit21 übernimmt auch bei einem Kaufvertrag über eine Gattungsware kein Beschaffungsrisiko. Vielmehr beschränkt sich die Lieferverpflichtung von LadyFit21 auf den jeweiligen Warenvorrat. Bei Nichtverfügbarkeit der reklamierten Ware wird LadyFit21 eine vom Kunden geleistete Vorauszahlung unverzüglich erstatten.

(3) LadyFit21 haftet nicht für Mängel an der gelieferten Ware, die dadurch verursacht wurden, dass die Ware unsachgemäß behandelt wurde oder in einer von LadyFit21 nicht genehmigten Weise verändert worden ist. Gleiches gilt für den Fall, dass der Kunde die Vorschriften über die Behandlung und Pflege der Ware (z.B. Wasch- oder Trockenanleitung) nicht befolgt hat.

(4) Der Kunde sollte seine Gewährleistungsansprüche unter Angabe der Bestellnummer, seines Namens und seiner Anschrift sowie unter kurzer Angabe der Gründe geltend machen, indem der Kundenservice kontaktiert wird. Der Kunde übersendet auf Verlangen von LadyFit21 die mangelhafte Ware zur Überprüfung auf Kosten und Gefahr von LadyFit21.

(5) Die Gewährleistungsansprüche verjähren zwei Jahre nach Ablieferung der Ware

11. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen.

12. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

13. Geschenkgutscheine

(1) Allgemeines:
Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die käuflich erworben werden können. Mit dem Kauf eines LadyFit21 Gutscheins oder der Verwendung eines LadyFit21 Gutscheins werden die die Geschäftsbedingungen („Allgemeine Geschäftsbedingungen”) akzeptiert. Die Gutscheine können nur im LadyFit21 Online Shop (Ladyfit21.de/shop) käuflich erworben und eingelöst werden. Der LadyFit21 Gutschein kann verwendet werden, um den Gesamtwert oder einen Teil des Wertes der/des gewählten Artikel/s zu bezahlen. Reicht das Guthaben eines LadyFit21 Gutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten beglichen werden.

(2) Lieferung:
Sie sind verpflichtet, eine korrekte Adresse für die Lieferung des LadyFit21 Gutscheins anzugeben. Bei der Bestellung eines LadyFit21 Gutschein sind Sie verpflichtet, eine korrekte E-Mail-Adresse für die Zusendung anzugeben. Wenn die von Ihnen angegebene Adresse nicht bestätigt werden kann, behält LadyFit21 sich das Recht vor, die Lieferung des LadyFit21 Gutscheins zurückzubehalten.

(3) Einlösung:
Gutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Das Guthaben eines LadyFit21 Gutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch verzinst.

(4) Gültigkeit:
Der Gutschein ist ab Kaufdatum 4 Jahre gültig. Gültigkeit nach 4 Jahren verlängern. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer kann der LadyFit21 Gutschein weder für Einkäufe verwendet oder neu aktiviert werden, noch kann der Restwert erstattet werden. Der LadyFit21 Gutschein kann innerhalb der Vierjahres-Frist verwendet werden, bis das Guthaben Null beträgt. Der LadyFit21 Gutschein kann nur in der Währung eingelöst werden, in der er gekauft wurde.

(5) Umtausch:
Der LadyFit21 Gutschein ist vom Umtausch ausgeschlossen.

(6) Rückgabe:
Wenn Sie Ihr Widerrufsrecht für Artikel nutzten, die Sie mit einem LadyFit21 Gutschein erworben haben, erhalten Sie zunächst eine Rückbuchung des (Teil)- Betrages, den Sie mit dem Gutschein gezahlt haben und ihr Gutschein wird erneut aktiviert über die höhe des Gutscheinbetrages.

14. Anwendbares Recht

Auf alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche ist deutsches Recht unter Ausschluss von UN-Kaufrecht anzuwenden; zwingendes Verbraucherschutzrecht, welches an Ihrem Wohnort gilt, bleibt unberührt.